Baureihe WRX

Robuste, hochverschleißfeste einstufige Kreiselpumpe mit geschlossenem Laufrad und Schleißwänden auf Saug- und Lagerseite.

 

  • Förderung von Medien mit hohem Gleitverschleiß als auch bei Schlagbeanspruchung durch hohe Anteile an Grobkorn (Korngröße bis 200 mm)
  • Das Design ermöglicht die Verwendung von sehr harten Werkstoffen => mind. 550 HB
  • Saugstutzen: axial
  • Druckstutzen: tangential
  • Axial einstellbares Laufrad
  • Wellenabdichtung mittels Stopfbuchse oder Gleitringdichtung
  • Verschiedene Laufradformen möglich (z.B. 2- oder 3-schaufelig)
  • Unterschiedliche Anordnungen verfügbar (z.B. vertikal)
  • Prozessbauweise (der komplette Läufer kann ausgebaut werden, ohne das Spiralgehäuse aus dem Rohrleitungsverbund zu demontieren)
  • Robuste, öl- oder fettgeschmierte Lagerung mit Wälzlagern
  • Direkt- oder Riementrieb
  • Durch Sonderlagerung Einsatz als Unterwasserpumpe möglich
  • Linkslaufende Pumpenausführung möglich
Nennweite: DN 200 bis DN 400
max. Nenndruck: 10 bar (16 bar)
max. Volumenstrom: 5000 m³/h
Förderhöhe: bis 75 m
Drehzahl: bis 900 1/min.

Besonders zur Förderung sehr abrasiver und korrosiver Medien mit feinen bis sehr groben Feststoffanteilen geeignet.

  • Spezialtiefbau
  • Maschineller Tunnelvortrieb
  • Kies- und Sandindustrie
  • Bergbau
  • Aschetransport
  • Hochöfen
  • Offshore Anlagen
  • Verkehrstunnelbau
  • Versorgungstunnelbau
  • Zinkoxidherstellung
  • Zuckerindustrie

 

Spiralgehäuse: 0.9650 (vergütet)
Laufrad: 0.9650 (vergütet)
Schleißwände 0.9650 (vergütet)
Welle: 1.0503 (C45)

Weitere Werkstoffe auf Anfrage.

 

 

 

 

Hergestellt nach DIN / ASME