Bergbau

Kontakt Bergbau

Matthäus Gorniak
Division Manager Mining
 
 

Referenzen Bergbau

Polen, Lubin (2012)

China, Xinwen (2009)

Polen, Bogdanka (2006)

Im Untertagebergbau von Kohle, Erz  und allen anderen Rohstoffen ist eine Voraussetzung für einen strömungsfreien Gewinnungsbetrieb, die anfallenden Grubenwässer aus dem Betriebsbereich wegzufördern. Üblicherweise geschieht das durch Pumpen der Grubenwässer zu Tage. Die Firma DÜCHTING PUMPEN hat von Anfang an mit großen mehrstufigen Hochdruckkreiselpumpen eine Lösung zur Wasserhaltung in den Gruben geschaffen.

Die Hochdruckpumpen der Baureihn HPXL, HPXU und HPXM werden in eigens dafür aufgefahrenen Untertagekammern aufgestellt und durch Elektromotoren betrieben. Der Zulauf der gesammelten Grubenwässer in die Hochdruckpumpen geschieht üblicherweise über Wassersammelstellen, im freien Zulauf oder mittels Zubringerpumpen. Die Grubenwässer sind nicht ganz frei von Feststoffpartikeln sowie von chemischen Verbindungen. Daher gilt bei DÜCHTING PUMPEN als guter Standard eine Normaldrehzahl von 1450 1/min und eine Materialausführung in hochwertigem austenitischen Edelstahl. Sind die Grubenwässer besonders rein, sind auch Drehzahlen mit zweipoligen Motoren (3000 bzw. 3600 1/min) wirtschaftlich möglich.

Durch die großen Förderleistungen der Pumpen der Baureihe HPXU wird ein aufwendiges Pumpen von Sohle zu Sohle vermieden und die Automatisierungsmöglichkeit derartiger Pumpenstationen wirtschaftlich gestaltet. Im Vergleich zu Unterwassermotorpumpen haben sich Hochdruckpumpen in konventioneller Bauweise durch Robustheit und Langlebigkeit bewährt.

Hochdruckpumpen der Baureihe HPXU in Verbindung mit der DÜCHTING PUMPEN Baureihe WRX können auch zur hydraulischen Gewinnung eingesetzt werden. Wenn entsprechende Grubenwasser anstehen und das Umfeld abgestimmt ist, kann bei entsprechender Flözmächtigkeit diese Art der Gewinnung wirtschaftlicher sein. Hochdruckpumpen der Baureihe HPXL und HPXU werden auch für Kühlsysteme über große Wärmetauscher in den Gruben eingesetzt.

Zur Aufbereitung von Kohle und Erzen im Übertagebereich kann DÜCHTING PUMPEN mit der Baureihe WRX eine sehr robuste und durch hohe Wirkungsgrade sehr wirtschaftliche Lösung anbieten. In die WRX Pumpe können aufgrund der Bauweise alle bekannten Hartstähle eingebaut werden. Die Schleißwände sind eingeklemmt. Der modulare Aufbau der Baureihe WRX erlaubt eine optimale, auf den konkreten Einsatzfall zugeschnittene Baugrößenwahl. Die Modelle sind in Prozessbauweise aufgebaut und ermöglichen damit die Inspektion der Verschleißteile ohne viel Aufwand.Auch die Baureihe WR kann im Übertagebereich, in der Aufbereitung, der Weiterverarbeitung und Veredelung oder zum Transport von leichten Schlämmen eingesetzt werden.

Baureihe HPXU & HPXM (V)

DN 32 bis DN 400 Nenndruck 160 bar max. Volumenstrom 3250 m³/h

Baureihe HPXL (V)

DN 32 bis DN 300 Nenndruck 40 bar max. Volumenstrom 2500 m³/h

Baureihe WR

DN 32 bis DN 800 max. Nenndruck 16 bar max. Volumenstrom 12000 m³/h

Baureihe WRX

DN 200 bis DN 400 max. Nenndruck 10 bar max. Volumenstrom 5000 m³/h